Es leben der Sport und seine TV-Reichweiten

  • Wintersport © Sebastian Staines
  • Girl in the Snow © unsplash.com/Karsten Winegeart

Diesen Winter geht es nicht nur um athletische Rekorde: Alpiner Wintersport, Super Bowl, Formel-1-Finale und Olympische Winterspiele sowie zahlreiche spannungsgeladene Sport-Highlights sorgen auch im TV für rekordverdächtige Bestwerte.

Das Sportprogramm in den 35 österreichischen Screenforce-Sendern ist in den nächsten Monaten prall gefüllt und ein Highlight jagt das nächste. Vom hitzigen Formel-1-Finale in Abu Dhabi im Dezember 2021 bis zum spektakulären Hahnenkammrennen im winterlichen Kitzbühel; von den Olympischen Winterspielen in Peking bis zur Super Bowl in den Vereinigten Staaten: Die österreichischen Sportfans fiebern den Mega-Events entgegen und fiebern auf allen Screens mit Begeisterung und Spannung mit.

Ganz gleich, auf welchem Device: TV-Werbung rund um Sport Events wirkt genauso stark wie das beste Zusammenspiel einer Mannschaft. Live-TV und die Sendermediatheken sind das unschlagbare Team, um den werblichen Ball ins Tor zu bringen und die Verbraucherinnen und Verbraucher in jeder Nutzungssituation zu begeistern.

Präzise Volltreffer

König Fußball sorgt im Free-TV ebenfalls für einen kommunikativen Volltreffer! Österreichische und deutsche Bundeliga sowie europäische Bewerbe machen Werbetreibende zu gerne gesehenen Quotenkaisern. Das Match um die Aufmerksamkeit der Konsumentinnen und Konsumenten lässt sich auch bei Tennisbewerben rund um den Globus entscheiden: Die hautnahe TV-Berichterstattung ist das Ass für Werbewirkung, die messbar aufschlägt.

Präzision ist bei den Randsportarten gefragt, die im TV groß rauskommen: Sie bieten das ideale Umfeld, um die Zielgruppe treffsicher zu erreichen. Effizienter Mitteleinsatz lässt Werbetreibende als große Sieger ins kommunikative Ziel kommen.  

Spannung und Emotionen sorgen für hohe Aufmerksamkeit

64 Stunden Sportberichterstattung zeigen die 35 österreichischen Screenforce-Sender im Durchschnitt täglich – ohne Bezahlschranken aber mit herausragender Werbewirkung im Umfeld einzigartiger Sport-Events, bei denen die Fans im TV hautnah dran sind. Die Sportberichterstattung erreicht durchschnittlich 83 Prozent der Menschen in Österreich rund 38-mal pro Tag (AGTT-Sender, 1. Quartal 2021) und ist damit ein Garant für effiziente TV-Werbung, die durch die hohe Involvierung der Seherinnen und Seher auf allen Devices und Screens aufmerksam wahrgenommen wird.

Übersicht Screenforce Themen